Der Einladung zur Kompanieversammlung waren 48 Mitglieder und unser Bataillonskommandeur Rainer Hartmann gefolgt. Die Kompanieversammlung begann recht pünktlich um 19:38 Uhr. Sie musste entsprechend der 3G-Regel durchgeführt werden, da bei der Einlaßkontrolle festgestellt wurde, dass nicht alle geimpft oder genesen sind.

Wegen der Coroan – Pandemie mussten viele Veranstaltungen und Events ausfallen. Insofern gab es kaum etwas zu berichten, sodass zügig mit den Wahlen und den anschließenden Ernennungen begonnen werden konnte. Der bisherige Schießoffizier Thomas Beuse stand nicht mehr für eine erneute Wahl zur Verfügung.

Der Kompanievorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

  • Kompanieführer: Rolf Büssing (erneut gewählt)
  • stellv. Kompanieführer: Martin Scheper
  • Spieß: Andreas Neteler
  • Kassierer: Günter Lücker (erneut gewählt)
  • Schießoffizier: Andre Varnhorn (neu gewählt)
  • Schriftführer: Reiner Schillmöller
  • Jugendbetreuer: Mario Beneke, Maximillian Börderding, Dirk Lübbehusen (alle neu gewählt)

Unterstützt wird der Vorstand durch die Zugführer:

  • Matthias Ellmann
  • Günter Lücker
  • Dennis Görtz
  • Markus Hülskamp
  • Andreas Kirsch (neu)
  • Ulrich Dödtmann (neu)

und die stellvertretenden Schießoffiziere:

  • Bernd Büssing
  • Rudolf Kreft

 

 

Obwohl der Schießbetrieb – wegen der geltenden Hygeneregeln – noch nicht wieder aktiv gestartet wurde, konnten bereits vor der Corona – Pandemie teilweise 30 – 35 Schützen beim Luftgewehrschießen registriert werden. Das Schießen mit dem Luftgewehr findet immer größeren Anklang, sowohl bei den Frauen als auch den Männern. Aus diesem Grunde wurde in ein kompanieeigenes Luftgewehr investiert. Der Kauf eines weiteren – spendenfinanzierten – Luftgewehres wird derzeit in Angriff genommen. Wer also eine Spende abgeben will, soll sich an den Kompanieführer oder den Kassierer wenden.

Unser 1. kompanieeigenes Luftgewehr:

Ergänzung vom 23.09.2021

Es gilt die 3G-Regel!

Auf der Kompanieversammlung gilt die 3G-Regel!
Einlass erfolgt nur mit Impfnachweis, Genesenen-Nachweis oder negativen Corona-Test.
Es wird kontrolliert.

 

 

 

Hallo Liebe Freunde, Gönner und Mitglieder des Schützenwesens! 👋🏻

Wie bereits angekündigt möchten wir ein großartiges Familienfest 👩‍👩‍👧‍👦 mit allen Vereinen des Schützenwesens auf die Beine stellen. Das ganze steht unter dem Motto „Familien-Schützenfest“🎯

Dazu seid ihr mit euren Familien, Freunden und Bekannten alle ❤️-lich eingeladen !!!

Es ist für reichlich Abwechslung für Jedermann gesorgt – von Jung bis „Alt“ 😉 !!

Am Nachmittag stehen unsere kleinen Stars ⭐️ im Mittelpunkt. Neben dem attraktiven Kinderprogramm mit Adlerschießen 🏹, erhält jedes Kind mit Familie Schützendollar, die für Getränke, Eis 🍦oder etwas zu essen eingelöst werden können.

Am Abend erwartet uns Schützen neben der Band „Dr.Beat“🩺🔊, die uns sicherlich ordentlich einheizen wird, noch ein besonderes Highlight: Für das große Wiedersehen gibt es Freibier 🍺🥳!!

Erzählt euren Schützen von dem Fest💃🏻, macht unsere Kameraden heiß und bewerbt die Veranstaltung!🍻

Wir würden gerne von euch zum nächsten Wochenende einen Status haben, wieviele Rückmeldungen Ihr habt😉

Nach aktueller Regel dürfen wir bis zu 500 Personen lassen! Selbstverständlich alles nach den zu dem Zeitpunkt geltenden CORONA- Verordnungen und Hygienevorschriften.

Bei Rückfragen kommt gerne auf den Kompnieführer zu 📫, wir helfen euch gerne weiter! Auch eure BSV Bataillonskommandeure werden entsprechend informiert.

Lasst uns nun dazu beitragen, dass die Veranstaltung ein riesen Erfolg wird und freut euch zusammen mit uns, auf das große Wiedersehen 🪢 mit allen Vereinen!

PS: Sponsoren für das Freibier 🍻sind gerne gesehen und dürfen sich beim BSV-Vorstand melden. 😉👍🏻

  • Datum

    Samstag, 03.07.2021

  • Uhrzeit (Treffen)

    08:30 – 12:30 Uhr

  • Ort

    Schützenburg

Am kommenden Samstag (03.07.) findet ab 08:30 Uhr der Arbeitseinsatz statt.

Bitte wie gewohnt mit 2-3 Personen pro Kompanie teilnehmen.

Wir sollten relativ schnell mit der Sache durch sein, da wir uns nur um den rückwärtigen Teil der Burg kümmern müssen. Wäre schön, wenn ihr einige Laubpuster und ordentliche Besen und Schüppen mitbringen könnt.

Frühstück wird selbstverständlich wie immer besorgt. Bei Fragen ruft euren Batallilonskommandeur gerne an.

Gruß Stephan

Anmeldeschluß in

0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

 

 

Hallo Falkenhausener.

Wie schon angekündigt findet das digitale Schützenfest statt und im Anschluss Fussball. Jeder kann daran teilnehmen und zu Hause einen Gefechtsstand aufmachen mit ein paar Kompaniemitgliedern oder Bekannten. Es finden diverse Sachen statt zum Mitmachen (wird noch zugeschickt was genau statt findet mit anmelden usw. ). Ein Gefechtsstand wird bei Heinz Rösener aufgemacht.

Wer gimpft oder genesen ist kann daran teilnehmen. Ebenso können 10 Personen aus 3 Haushalten dazu kommen.

Bitte geimpfte und genesene Mitglieder das Impfbuch oder die Bescheinigung mitbringen.

Da dies privat stattfindet, werden die Kosten für Essen und Getränke durch alle geteilt.

Anmeldungen beim Kompanieführer oder auf Spond anmelden bis nächsten Dienstag, 15.06.2021 um 20:00 Uhr.
Wäre schön wenn möglichst viele mitmachen die es ermöglichten können.

0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

 

 

Terminänderung!

Am 19. Juni feiern wir von 13:00-17:45 Uhr unser digitales Schützenfest – live!

 

OV vom 03.06.2021

 

Vechta, 10.06.2021

Unsere Kompanieführung hat die fleißigen gelbschwarzen Briefzustellenden beauftragt, um uns über aktuelle Informationen aus dem BSV und der Kompanie Falkenhausen in Kenntnis zu setzen.

Der Weg zum Briefkasten soll sich dem Vernehmen nach lohnen!

Nähere Informationen findet Ihr dann im entsprechendem Informationsschreiben.

Unsere Majestäten dürfen 1 weiteres Jahr im Amt bleiben: